Allgemeine Verkaufsbedingungen

Die nachfolgenden Verkaufsbedingungen gelten für den Verkauf von Produkten durch die isiTRADE GmbH, Lindenstr. 60, 9000 St.Gallen (im Folgenden: „isiTRADE“) an KonsumentINNen im Sinne des Gesetzes (im Folgenden: „Kunde“).

Mit der Bestellung von Produkten erklärt der Kunde sein Einverständnis mit der Anwendung dieser Verkaufsbedingungen auf seine Bestellung.

§ 1 Vertragsabschluss

Das Angebot der isiTRADE im Internetshop stellt kein Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Die Bestellung des Kunden im Internetshop stellt das Angebot an isiTRADE zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Kunde erhält nach Abgabe der Bestellung per E-Mail eine Eingangsbestätigung, mit welcher der Bestelleingang bei isiTRADE bestätigt wird. Diese E-Mail dient zur Information darüber, dass die Bestellung bei isiTRADE eingegangen ist, sie stellt keine Annahme des Kaufvertrages dar. Der Kaufvertrag kommt erst dann zu Stande, wenn isiTRADE den Versand an den Kunden bestätigt.

§ 2 Widerrufsrecht, Kostentragung bei Rücksendung

Der Kunde schliesst mit isiTRADE im Falle des Zustandekommens des Kaufvertrages folgende Vereinbarung über die Kostentragung der Rücksendung: Macht der Kunde von seinem Widerrufsrecht Gebrauch, so hat er die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von CHF 40,00 nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der bestellten Ware zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei.


Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in beliebiger Form (zu Beispiel per Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen.

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung im Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf durch Rücksendung der Ware ist zu richten an:

isiTRADE GmbH, 
Postfach 
9000 St.Gallen

Zudem kann der Widerruf durch E-Mail an Widerruf@isi-trade.ch online erfolgen oder durch Brief an

isiTRADE GmbH, 
Postfach 
9000 St.Gallen


Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und gegebenenfalls gezogenen Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteil) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder Verschlechterungen die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware Sache einen Betrag von CHF 40,00 nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung noch nicht erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.


Ende der Widerrufsbelehrung

Soweit isiTRADE für einzelne Produkte eine Garantie gewährt, geschieht dies unbeschadet der gesetzlichen, vorstehenden Widerrufsrechte. Die gesetzlichen Rechte und insbesondere das Widerrufsrecht werden durch die Garantie nicht eingeschränkt.

§ 3 Zahlungsweise, Eigentumsvorbehalt

Die Bezahlung der bestellten Ware geschieht per Paypal, Kreditkarte oder auf Rechnung.

Bis zur vollständigen Bezahlung behält isiTRADE das Eigentum an der gelieferten Ware.

Alle angegebenen Warenpreise beinhalten die Mehrwertsteuer in gesetzlicher Höhe, derzeit 8 %.

§ 4 Lieferadresse, Liefertermine, Lieferung in das Ausland

Die Lieferung der bestellten Waren erfolgt an die vom Kunden angegebene Adresse. Auf der Website von isiTRADE finden sich Angaben zur Verfügbarkeit von Waren. Es wird darauf hingewiesen, dass diese Angaben zur Verfügbarkeit keine verbindlichen Angaben, sondern lediglich Richtwerte sind. Insbesondere stellen diese Angaben keine Garantie eines Versand- oder Liefertermins dar, außer wenn dies ausdrücklich aufgeführt ist. Stellt isiTRADE während des Bestellvorganges fest, dass eine Ware nicht verfügbar ist, so wird der Kunde hierüber per E-Mail informiert. Gesetzliche Ansprüche des Bestellers bleiben hiervon unberührt.

Ist die Zustellung der bestellten Ware nicht möglich, weil der Besteller unter der von ihm angegebenen Adresse nicht angetroffen wird, wenn der Lieferzeitpunkt mit einer angemessenen Frist angekündigt wurde, so trägt der Kunde die Kosten für die erfolglose Anlieferung.

Bei der Lieferung von Waren der isiTRADE in das Ausland fallen höhere Versandkosten an, die während des Bestellvorganges jeweils angezeigt werden. Lieferungen in das Ausland können Importzöllen und -Steuern unterliegen. Diese Zölle und Steuern sowie etwaige Zusatzgebühren für eine Zollabfertigung trägt der Kunde.

§ 5 Haftung

isiTRADE haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung der isiTRADE oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen der isiTRADE beruht.

isiTRADE haftet ferner für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut. Die Haftung ist in diesem Fall jedoch auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden begrenzt. isiTRADE haftet für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Ausführungen genannten Pflichten nicht.

Diese vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für den Fall eines Mangels nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produktes und der arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt hiervon unberührt.

Wenn der Kunde die Produkte weiterverkauft, ist er verantwortlich für die Einhaltung von in- und ausländischen Exportvorschriften. Verändert der Kunde die weiterverkauften Produkte, ist der für die daraus entstehenden Schäden gegenüber dem Lieferanten, dem Käufer oder Dritten haftbar. Vorbehalten bleiben die Vorschriften des Produktehaftpflichtgesetzes.

Soweit isiTRADE die Haftung ausgeschlossen oder beschränkt hat, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertreter und Erfüllungsgehilfen der isiTRADE.

§ 6 Anwendung schweizerischen Rechts, Änderungen der Verkaufsbedingungen

Im Falle von Streitigkeiten kommt ausschliesslich materielles Schweizer Recht unter Ausschluss von kollisionsrechtlichen Normen zur Anwendung. Das UN-Kaufrecht (CISG, Wiener Kaufrecht) wird explizit ausgeschlossen.

Der Gerichtsstand ist St.Gallen, soweit das Gesetz keine zwingenden Gerichtsstände vorsieht.

 isiTRADE behält sich das Recht vor, Änderungen dieser Verkaufsbedingungen jederzeit vorzunehmen. Auf jede Bestellung finden die Verkaufsbedingungen in derjenigen Fassungsanwendung, die zum Zeitpunkt ihrer Bestellung in Kraft ist, ausgenommen hiervon ist eine Änderung der Bedingungen, die auf Gesetz oder behördliche Anordnung beruht.

Sollte eine Regelung dieser Verkaufsbedingungen unwirksam, nichtig oder aus irgendeinem Grund undurchführbar oder undurchsetzbar sein, so berührt und beeinflusst dies die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der verbleibenden Regelungen nicht.

© 2018 by isi-trade.ch